1. Mai in Hannover ist “Tag des Black Types”

Der Maifeiertag in Hannover ist ein Black Type-Feiertag für die Besitzer und Züchter. Am Montag stehen auf der Neuen Bult mit dem Großen Preis von ROSSMANN und dem Großen Preis von Hannover 96 zwei Listenrennen auf der Karte. Beide Prüfungen sind mit 25.000 Euro dotiert.

Für beide Rennen schickt der schon so oft in Deutschland erfolgreiche Henri-Alex Pantall jeweils eine Stute aus Beaupreau nach Hannover. Im Großen Preis von ROSSMANN über die Meile ist er mit Godolphins Cantilena (Pierre Bazire) dabei und wohl auch in der Favoritenstellung. Einzig die von Andreas Wöhler für das Newsells Park Stud trainierte und zuletzt listenplatziert gelaufene Yummylicious (Jozef Bojko) kann am Wettmärkt mit der Pantall-Stute mithalten. Mit Heytesbury Lane (Edouard Monfort/Leo Roussel) und Delida (Philippe Decouz/Jules Mobian) folgen zwei weitere Französinnen mit ordentlichen Chancen (zum RaceBets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Deutlich offener präsentiert sich dagegen der Große Preis von Hannover 96. Auch das 2000 Meter-Examen ist international besetzt und Pantall hat hier die für Derek Clee trainierte Greym (Pierre Bazire) am Start. Als Favoritin gilt jedoch die von Roland Dzubasz für Florian Martens und Steffi Schröder trainierte Möwe (Dastan Sabatbekov). Die Soldier Hollow-Tochter gab am Ostersonntag in Hoppegarten als Dritte ein bärenstarkes Listen-Debüt und könnte nun schon reif für den Sieg sein.

Aber auch die von Marcel Weiß für das Gestüt Brümmerhof trainierte Narmada (Sean Byrne) oder Andreas Wöhlers Pakistan Star-Halbschwester Nina’s Lob (Jozef Bojko) aus Wittekindshofer Besitz kommen für den Sieg in Frage. Gleiches gilt für die Schlenderhanerin Swoosh (Andrasch Starke), die nach ihrem Wechsel von Francis-Henri Graffard nun erstmals für Markus Klug an den Ablauf kommen wird (zum RaceBets-Langzeitmarkt).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau