Zahlreiche Verkäufe bei 3. BBAG August Online-Auktion – Die Bilanz

Die BBAG hat am Abend eine Bilanz zur August Online Auktion gezogen.

„Den höchsten Verkaufspreis erzielte mit 62.000 € der vom Gestüt Park Wiedingen angebotene Gruppeplatzierte Western Soldier der in einem langen Bieteduell, mit 5 Bietern aus 3 Ländern, an Christian Freiherr von der Recke verkauft wurde. Neue Heimat von Western Soldier wird England.

Ebenfalls Christian Freiherr von der Recke erhielt bei 60.000 € den Zuschlag für Lot 38 Quality Road, der ebenfalls in Zukunft in England trainiert werden soll.

Für 35.000 € kaufte Fabian Xaver Weißmeier das Dritte Park Wiedinger Angebot, den klassisch platzierten, Soldier Hollow Sohn Dhangadhi, für Schweizer Kunden.

Insgesamt wurden 36 Pferde für 386.500 € verkauft. Der Durchschnittpreis lag bei 10.236 €.

Die nächste Auktion der BBAG findet am Freitag, 1. September in Iffezheim statt. Bei der Jährlings-Auktion kommen nur ausgewählte Jährlinge in den Auktionsring. Bereits jetzt besteht ein sehr starkes internationales Interesse an den besten deutschen Auktions-Jährlingen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy