Ein Gruppe-Rennen am Freitag: Das ist der Grund

Mit einem außergewöhnlichen Wochentagstermin startet in diesem Jahr der Krefelder Rennclub in die neue Galopp-Saison.

Am Freitag, 28. April (ab 16.30 Uhr), öffnen sich zum ersten Mal in 2023 die Boxen.

Die Begründung liefert Rennclub-Präsident Jan A. Schreurs: „Am darauffolgenden Wochenende findet auf der Rennbahn der „Tanz in den Mai“ statt. Aus diesem Grund haben wir unseren ersten Renntag von Sonntag auf Freitag vorverlegt. Und wir bieten gleich einen Toprenntag mit dem Dr. Busch Memorial, dem Großen Preis der Wohnstätte Krefeld, zum Höhepunkt des Tages an.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely