Jander-Pferde verlassen Krefeld – Derby-Start für Wonderful Boy offen

Besitzer Thomas Georg Jander hat seine Pferde aus dem Krefelder Quartier von Markus Klug abgezogen. Darunter auch seinen Gruppe III-Sieger Wonderful Boy, der am Sonntag in der Kölner „Union“ den sechsten Platz belegte. Zu den Gründen wollte sich Jander am Dienstag gegenüber GaloppOnline.de nicht äußern. „Die Pferde werden auf der Trainingsliste von Stefan Richter erscheinen“, sagte er.

Und wie geht es mit seinem Crack Wonderful Boy weiter? „Das müssen wir jetzt sehen, wie er das Rennen verkraftet hat. Am Ende ist die Distanz sicherlich auch die Frage. Das hatte Herr Klug ja auch vor dem Rennen schon gesagt. Er hatte zwischendurch auch einen Trainingsstopp, weil er im Wachstum war. Ob wir im Derby laufen, kann ich abschließend noch nicht sagen. Das Tierwohl ist bei dieser Frage das Wichtigste.“

Neben Wonderful Boy verlassen auch die dreijährige Luyu und der zweijährige Nordwind Krefeld in Richtung Dresden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers