Gruppeplatzierter Nasomo gibt sein Comeback

Am Freitag kommt es im französischen Deauville zu einem doch recht spannenden Comeback. Erstmals seit seinem fünften Platz im Mailänder Gran Criterium (Gr. II) im Oktober 2022 kommt der von Peter Schiergen für den Stall Nizza von Ursula und Jürgen Imm trainierte Nasomo wieder an den Start.

Unter Eddy Hardouin bestreitet der jetzt vierjährige Australia-Sohn ein Altersgewichtsrennen über 1900 Meter.

Nach seinem Maidensieg in Baden-Baden lief Nasomo, der aus er Zucht seines Besitzers stammt, in Chantilly im Prix du Conde auf Gruppe III-Ebene platziert, ehe es nach Mailand ging. Seine Dreijährigen-Saison verpasste er dann komplett. Nun also der Neuanfang für den Hengst.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau