Internationale-News | GaloppOnline

Internationale-News

Eigentlich war es nur ein gewöhnlicher Sieg in einem Maidenrennen.

Am Samstag findet im englischen Lingfield das Winter Derby statt. F√ľr die Gruppe III-Pr√ľfung gilt aktuell der von John Gosden vorbereitete Wissahickon als hei√üer Favorit.

Rupert Legh, einer der Besitzer von Australiens ehemaligem Super-Sprinter Chautauqua, gab dem Radiosender TAB j√ľngst ein Interview.

Victor Espinoza
Victor Espinoza

Der 46-jährige Hall of Fame-Jockey wird heute, sieben Monate nach seinem Halswirbelbruch wieder in den Sattel steigen.

Paul Nicholls
Paul Nicholls

Sportlicher H√∂hepunkt war am Samstag in Ascot die mit 150.000 Pfund dotierte Ascot Chase der Gruppe I √ľber 4232 Meter.

Jockey Harry Cobden
Jockey Harry Cobden

Eigentlich hätte die Denman Chase der Gruppe II längst entschieden worden sein.

Winx (Foto: Jonathan Ng Daily Telegraph)
Winx (Foto: Jonathan Ng Daily Telegraph)

Sie ist jetzt schon eine Legende und wenn man ehrlich ist, w√ľrde auch eine Niederlage nicht mehr ihren Ruf als einem der besten Rennpferde aller Zeiten gef√§hrden.

Paul Nicholls Duo könnte dazwischen funken
Paul Nicholls Duo könnte dazwischen funken

Recht selten kommt es vor das Gruppe I-Sieger während der Hindernis-Saison in Großbritannien aus kleineren Ställen kommen.

Der Melbourne Cup hat in den letzten Jahren gezeigt, dass es in Australien an hochklassigen Stehern mangelt.

Die British Horseracing Authority (BHA) hat bekanntgegeben, dass es sechs zusätzliche Renntage geben wird.

Im Jahr 2016 war der damals in den Farben der englischen Queen laufenden Dartmouth noch der gro√üe Spielverderber f√ľr Ausnahmegalopper Highland Reel.

William Buick gewann beide Gruppe II-Rennen
William Buick gewann beide Gruppe II-Rennen

Das dritte Grupperennen des Abends in Meydan war so etwas wie das Hauptrennen der Veranstaltung.

Die Firebreak Stakes (Gr.III/200.000 Dollar) waren am Donnerstag in Meydan die einzige auf Gruppelevel in durchgef√ľhrte Pr√ľfung auf der Sandbahn.

Seiten