Internationale-News

Weitere Terminänderungen bei Tattersalls

Tattersalls hat weitere vorläufige Terminänderungen angekündigt.

Französische Frauenpower in Japan

Die französische Rennreiterin Mickaelle Michel hat Japan erobert. Vor kurzem erzielte sie bereits ihren 30. Sieg.

England: Virtuelles Grand National

Viele hat die Nachricht, dass in diesem Jahr das „Grand National“ und damit das bekannteste und wichtigste Hindernisrennen der Welt ausfallen wird, wie ein Paukenschlag getroffen.

Road To Rock eingegangen

Road To Rock, Vater von Hong Kongs zweifachem Pferd des Jahres Beauty Generation, ist in der letzten Woche eingegangen.

Singapore Derby verschoben

Der Singapore Turf Club hat auf seiner Webseite bekanntgegeben, dass das Singapore Derby verschoben wird.

Kultpferd Gordon Lord Byron auch 2020 aktiv

Fast jeder kennt ihn. Tom Hogans Kultpferd Gordon Lord Byron. 12 Jahre jung ist der Byron-Sohn mittlerweile, laut seinem Trainer zeigt er allerdings keine Anzeichen von Müdigkeit.

Auf Rekordjagd in der Doncaster Mile

Am Samstag beginnt auf der australischen Rennbahn Royal Randwick das The Championships-Meeting.

Neue Termine für die Goffs Sales

Die “Goffs Group” hat ihre Neu-Terminierungen der Doncaster Breeze Up-Sale, die Goffs UK Spring Sale und der Goffs Land Rover Sale bekannt gegeben.

Englische Buchmacher reagieren

In brillianter Form präsentiert sich am anderen Ende der Welt aktuell der britische Jockey Tom Marquand.

Magic Man schlägt fünfmal zu

Fünf Siege gelangen Star-Jockey Joao Moreira gestern in Sha Tin, damit avancierte der Brasilianer erst zum vierten Jockey in Hong Kong, dem dort insgesamt 900 Siege gelangen.

Favorit Tiz the Law überzeugt im Florida Derby

Wenn das Kentucky Derby am ersten Samstag im Mai hätte stattfinden können, dann hätten wir jetzt wohl den großen Favoriten.

Wie geht es mit dem "Cup"-Sieger weiter?

Die Corona-Pandemie hat auch die Pläne für Vow And Declare auf dem Weg zur Titelverteidigung im Melbourne Cup durcheinandergeworfen.

Kampf der Giganten um das Jockeychampionat

Hong Kong hat in den vergangenen Jahren immer wieder Top-Jockeys aus aller Welt gesehen, die sich durch erworbene Lizenzen und Einladungen dort über Monate hinweg präsentieren konnten, beziehungsweise nach wie vor können.

Seiten