News

Poet’s Word wechselt ins Boardsmill Stud

Der Sieger der letztjährigen „King George“, der 2019 im Nunnery Stud in Noerfolk als Deckhengst debütierte, wechselt nach seinem Verkauf zur Decksaison 2020 ins Boardsmill Stud im County Meath.

2019 wurde der Poet’s Voice-Sohn, der vom Woodcote Stud gezogen wurde, als Flat-Stallion aufgestellt, in seiner neuen Rolle soll er zukünftig jedoch auch für die National Hunt-Zucht bereit stehen.  

Im Boardsmill Stud deckt er ab dem kommenden Jahr an der Seite von Califet, Court Cave, Kalanisi und Mount Nelson, die allesamt bereits Gruppe I-Sieger auf der Hindernisbahn hatten.

(14.08.2019)