News

BBC Sports Personality of the Year: Doyle 3.

Hollie Doyle

Am Ende hat es nicht ganz gereicht für Hollie Doyle. Am Sonntagabend belegte die englische Top-Reiterin bei der Wahl zur "BBC Sports Personality of the Year" den dritten Rang. Dieser ist aber sehr ehrenhaft, denn vor ihr lagen zum Schluss nur noch der Formel I-Weltmeister Lewis Hamilton, der den Preis bereits zum zweiten Mal gewinnen konnte, und Jordan Henderson, der Kapitän vom FC Liverpool.

Viel Zeit ihre Top-Platzierung zu feiern, hatte die 24-jährige allerdings nicht, denn am heutigen Montag steigt sie direkt wieder in den Sattel, hat für den Renntag in Lingfield fünf Ritte angenommen.

Der einzige Rennsportler, der die wichtige Sportlerwahl bis jetzt gewinnen konnte, war im Jahr 2010 Sir Anthony McCoy.

 

 

 

(21.12.2020)