Schiergens Diana-Duo - Murzabayevs Entscheidung

Bauyrzhan Murzabayev mit Peter Schiergen

Mit der Wittekindshoferin Normfliegerin und der für das Gestüt Park Wiedingen trainierten Wismar hat Asterblüte-Trainer Peter Schiergen am Sonntag im Henkel-Preis der Diana zwei Starterinnen am Ablauf.

Mosse auch im Preis der Diana dabei

Gerald Mosse

Am vergangenen Sonntag gewann der französische Top-Jockey Gerald Mosse mit Skalleti überlegen den Großen Dallmayr-Preis.

Ein „Tausch“, der nur Gewinner kennt

Chez Hans (Archiv)

Das nennt man dann wohl eine klassische Win-Win-Situation.

Nania: Nächster Angriff auf Klassik-Treffer

Nania

Zuletzt verpasste Nania einen klassischen Treffer nur knapp.

Klassik-Sieger Fearless King: Comeback am Donnerstag

Fearless King (Archiv)

Fast 14 Monate ist es her, da avancierte Fearless King zum klassischen Sieger

Allofs & Fährhofs Frankreich-Serie hält

Die Starter aus dem Besitz von Klaus Allofs eilen in Frankreich weiter von Sieg zu Sieg.

Laccario nach Verletzung zurück in Deutschland

Manfred Ostermann (li.) mit Laccario

Es war ruhig geworden um den Derbysieger von 2019, Laccario. Der Scalo-Sohn aus dem Besitz des Gestüts Ittlingen befand sich seit Ende 2020 in den Vereinigten Staaten.

Das lesen Sie in der nächsten Sport-Welt

Am Dienstag, dem 27. Juli, erscheint die nächste Ausgabe der Sport-Welt. Heute abend schon ab 20 Uhr in der Sport-Welt App.

Lopez stürzt schwer – Oberschenkelbruch

Miguel Lopez kam am Sonntag im niederländischen Duindigt im einzigen Galopprennen des Tages auf dem von Twan Wolters trainierten Sancho schwer zu Fall und brach sich dabei einen Oberschenkel.

Gruppe III: Liberty London erhält Nachnennung

Neun Pferde befinden sich nach der Streichung vom Montag noch im Fritz Henkel Stiftung-Rennen, dem Gruppe III-Rennen, welches am Sonntag im Rahmen der Diana in Düsseldorf entschieden wird.

Noch Neun im Fritz Henkel Stiftung-Rennen

Runnymede

Auch für das zweite Grupperennen des Düsseldorfer Diana-Tages, das Fritz Henkel Stiftung-Rennen (50.000 Euro) der Gruppe III über die Meile, war am Montag ein Streichungstermin angesetzt.

Sisfahan präsentiert sich dem Kölner Publikum

Sisfahan

Am 4. Juli avancierte der Isfahan-Sohn Sisfahan zum ersten Derbysieger für den Kölner Trainer Henk Grewe.

Keine Nachnennung aus Irland - 16 in der Diana

Reine d'amour

16 Stuten dürfen am Sonntag im zur Gruppe I zählenden Henkel-Preis der Diana an den Startkommen, denn auf eben diese Starterzahl sind die deutschen Oaks begrenzt.

Seiten