News

Prag statt Dresden für Vivienne Wells

Bohumil Nedorostek
Bohumil Nedorostek

Die von Bohumil Nedorostek für den Stall Utrin trainierte Vivienne Wells galt lange als Starterin für den Wettstar Großen Dresdner Herbstpreis (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt), war sogar schon mit Jockey angegeben. Doch die dreijährige Authorized-Tochter läuft nicht in Seidnitz, wird dafür am Samstag erneut in Osteuropa an den Start kommen, nachdem sie dort bereits in den tschechischen Oaks und im tschechischen sowie slowakischen Derby Zweite wurde.

„Wir haben uns kurzfristig gegen den Start in Dresden entschieden. Stattdessen läuft sie nun am Samstag im St. Leger in Prag. Sie ist gut drauf und wir gehen zuversichtlich in dieses Rennen“, sagte Nedorostek im Nachgehakt mit der Sport-Welt.

(16.11.2020)