Zwei deutsche Listenstarter am Sonntag in Meran

Zwei deutsche Pferde treten am Sonntag im italienischen Meran auf Listenebene an.

Andreas Wöhler schickt den für das Gestüt Paschberg trainierten Quebueno in den Trofeo Hotel der Heinrichshof. Im Sattel wird Dario di Tocco sitzen. Für Andreas Suborics und den Stall Lintec kommt Lips Freedom an den Start. Hier reitet Luca Maniezzi.

Dotiert ist die Black Type-Prüfung mit 42.900 Euro, sie führt über 2400 Meter. Insgesamt werden sieben Pferde an den Start kommen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)