Wutzelmann Dritter im Svenskt Grand National

Bei seinem dritten Auftritt im schwedischen Grand National auf der Rennbahn Strömsholm belegte Wutzelmann, wie bereits im Jahr 2019, den dritten Platz in dem mit rund 20.000 Euro dotierten 4500 Meter-Jagdrennen.

Unter Dylan Robinson führte der Schützling von Anna Schleusner-Fruhriep lange das Feld an, doch auf den letzten 800 Metern musste er zwei Pferde passieren lassen.

Gewonnen wurde das Rennen vom 2,5:1-Favoriten Mutadaffeq.Für ihn zeichnet die schwedische Trainerin Karen Kuszli verantwortlich und zum Sieg gesteuert wurde er von, dem ebenfalls in Deutschland bestens bekannten, Niclas Loven.

Platz zwei im Hauptereignis des Tages ging, genauso wie im Champion Hurdle, an ein vom Gestüt Auenquelle gezogenes Pferd. Molly Power vertritt dabei das gleiche Team, bestehend aus Trainerin Alzbeta Faltejskova und Jockey Jan Odlozil, das bereits mit Ivo Zweiter im Champion Hurdle wurde.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne