World Ranking – Laurel River weiter top, Derbysieger auf dem Vormarsch

Laurel River, Sieger des diesjährigen Dubai World Cups, thront nach wie vor an der Spitze des Longines World’s Best Racehorse Rankings (1. Januar bis 9. Juni). Der Schützling von Bhupat Seemar aus dem Besitz von Juddmonte steht mit einer Einschätzung von 128, das entspricht 104 Kilo, ganz oben.

Unter anderem auch durch das Epsom Derby und den Prix du Jockey Club hat es im oberen Teil des Rankings aber einige Bewegung gegeben. Mit einer Marke von 123 (101,5 Kilo) steht Aidan O’Briens Epsom Derby-Sieger City Of Troy nun auf dem geteilten zweiten Platz mit Godolphins Rebel’s Romance. Look De Vega, Sieger im Prix du Jockey Club, und Danon Decile, Sieger des japanischen Derbys, folgen mit einer Marke von 120 (100 Kilo) gemeinsam mit einigen anderen Pferden auf Rang neun. Hier steht auch Luxembourg, der den Coronation Cup gewinnen konnte.

Auf Rang vier stehen mit einer Marke von 121 unter anderem Godolphins Notable Speech, Sieger der 2000 Guineas von Newmarket, und White Birch als Sieger des Tattersalls Gold Cups.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)