Whitfields Bobik siegt in Lyon Parilly

Während in Hamburg der erste Meetings-Tag der Derby-Woche zu Ende ging, durfte sich ein Besitzer aus der Hansestadt über einen Sieg im französischen Lyon Parilly freuen. Thomas Collatz.

Der in seinem Besitz stehende Bobik (7,3) wird in Iffezheim von Conny Whitfield vorbereitet und kam am Sonntag in einem mit 19.000 Euro dotierten Handicap über 1350 Meter unter Ioritz Mendizabal zu einem sicheren Sieg gegen Secret Feeling und Siyouangel.

Stefan Richters Electroscope belegte im toten Rennen den sechsten Platz in diesem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny