Was für ein Duo! De Vries und RB Rich Lyke Me holen Gruppe II-Sieg

Big Point für Adrie de Vries! Der Niederländer gewann am Freitag in Meydan das erste Rennen der Karte, die zur Gruppe II zählenden Madjani Stakes für die arabischen Vollblüter. Mit dem von Fawzi Nass trainierten RB Rich Lyke Me war de Vries in der 1900 Meter-Prüfung ein souveräner Sieger.

Der Majd Al Arab-Sohn, der als klarer 2,6:1-Favorit an den Start kam, verwies auf der Sandbahn RB Frynchh Dude und Deryan auf die Plätze.

Adrie de Vries und RB Rich Lyke Me sind ein eingespieltes Team. Davon konnte man sich auch an diesem Tag überzeugen. Gemeinsam gewann man im Januar 2023 zum wiederholten Male die zur Gruppe I zählende Al Maktoum Challenge R1 während des Dubai World Cup Carnivals, der auch 2024 wieder das Ziel für RB Rich Lyke Me sein dürfte. Insgesamt war der Sieg am Freitag der vierte Erfolg, den de Vries mit dem Nass-Crack auf Gruppe-Ebene feiern konnte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly