Wallache raus aus Commonwealth Cup

Der zur Gruppe I zählende Commonwealth Cup für die Dreijährigen, den es seit 2015 gibt und der während des Royal Ascot Meetings über 1200 Meter ausgetragen wird, ist ab 2020 nicht mehr für Wallache zugelassen (zum Langzeitmarkt).

Muhaarar war der Sieger bei der ersten Austragung 2015, danach folgten Quiet Reflection (2016), Caravaggio (2017) und im letzten Jahr Eqtidaar.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly