Vorbereitung auf die International Races

Im letzten Jahr blieben alle Gruppe I-Rennen während der International Races in Hong Kong im Land. Natürlich setzt man alles daran, diesen Erfolg im kommenden Dezember zu wiederholen. Am Sonntag ist großer Renntag in Sha Tin mit drei Gruppe II-Rennen, die als Vorbereitung auf den großen Tag dienen. Nur die Hong Kong Vase hat keine entsprechende Prüfung vorab. Dies liegt daran, dass Rennen über 2400 Meter in Hong Kong rar gesät sind, daher werden die Teilnehmer sich auf kürzeren Strecken vorbereiten.

Die Generalprobe findet allerdings im Schatten der anhaltenden Proteste in Hong Kong statt, zuletzt war der Renntag am 13. November auf der Bahn Happy Valley aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. Sha Tin ist aber bisher nicht direkt von Demonstrationen betroffen.

Star am Sonntag wird unbestritten Beauty Generation sein, der die letzten zwei Editionen der Hong Kong Mile gewinnen konnte und trotz der überraschenden Niederlage zuletzt, wird er am Sonntag in der Jockey Club Mile als Favorit antreten. Rise High und Waikuku liefen in der Oriental Watch Sha Tin Trophy am 20. Oktober vor ihm über die Ziellinie. Rise High steuert den Jockey Club Cup an, das Vorbereitungsrennen für den Hong Kong Cup oder die Vase, mit Waikuku wird sich Beauty Generation aber erneut auseinandersetzen müssen.

Auf den Hong Kong Cup bereiten sich auch die Brüder Time Warp und Glorious Forever vor. Time Warp gewann den Hong Kong Cup 2017, sein kleiner Bruder 2018. Im letzten Jahr wurde die Japanerin Deirdre Zweite im Hong Kong Cup. Sie könnte im Dezember zurückkehren, nachdem sie dieses Jahr im Sommer mit dem Gruppe I-Sieg in den Nassau Stakes in Europa für Furore sorgte.

Exultant, Sieger der Hong Kong Vase 2018, soll seinen Titel verteidigen, in Ermanglung eines Vorbereitungsrennens wird er ebenfalls im über 2000 Meter führenden Jockey Club Cup antreten.

Last but not least wird Sonntag noch der Jockey Club Sprint ausgetragen. In den letzten zwei Jahren gewann Mr. Stunning den Hong Kong Sprint während der International Races. Er wird sich bei seiner Vorbereitung mit D. B. Pin und Beat The Clock auseinandersetzen müssen, die im letzten Jahr hinter ihm im Hong Kong Sprint platziert waren. Mit von der Partie auf der Sprintdistanz ist auch der vom Gestüt Wittekindshof gezüchtete Pakistan Star.

Es sieht nach einer spannenden Generalprobe aus!

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp