Verry Elleegant in die Hall of Fame

Melbourne Cup-Siegerin Verry Elleegant wird in diesem Jahr in die New Zealand Racing Hall of Fame aufgenommen.

Die Zed-Tochter ist die zweite Stute in diesem Jahr, nachdem bereits letzten Monat verkündet wurde, dass die 14-fache Gruppe I-Siegerin Melody Belle ihren Platz in der Hall of Fame erhält.

Verry Elleegant konnte während ihrer Karriere fast 15 Millionen australische Dollar an Preisgeld eingaloppieren, sie war u. a. Australiens Pferd des Jahres 2020/21 und war 2021 mit einem Rating von 123 in der Weltrangliste von Longines die beste Stute der Welt. Insgesamt gewann sie elf Mal auf höchster Ebene.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil