Trooper legt in Ostende für von der Recke nach

Zweiter Ostende-Sieg für Trainer Christian von der Recke. Knapp eine halbe Stunde nachdem er am Montag mit Soldat erfolgreich war, legte Trooper für den Coach aus Weilerswist nach und gewann nach einem Rennen aus dem Vordertreffen ein Dreijährigen-Rennen (6.400 Euro) über 2400 Meter.

In der Zielgeraden wehrte der als 1,5:1-Favorit gestartete Hunter’s Light-Sohn aus dem Besitz des Stalles Tommy alle Attacken von Lady Goldy erfolgreich ab und kam zu einem leichten Sieg. Rang drei ging an Baldo.

Im Sattel des vom Eichenhof Zuchtkreis gezogenen siegreichen Hengstes saß Sara Vermeersch.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste