Top-Talent Billy Loughnane reitet erstmals außerhalb Europas

Er gilt als eines der größten Talente im Rennsattel und hat in diesem Jahr in Großbritannien schon mehr als 100 Rennen gewonnen. Billy Loughnane, 17 Jahre, genannt „Billy the Kid“. Nun reitet der Azubi bald auch erstmals außerhalb Europas.

Am Freitag ist er in Bahrain und reitet dort am ersten Tag der Bahrain Turf Series den von George Baker trainierten Simply Sondheim und George Bougheys Thunder Moor.

“Es werden meine ersten Ritte im Nahen Osten sein und ich freue mich sehr darauf. Ich war schon im Urlaub in Dubai, aber in Bahrain zu reiten wird eine neue Erfahrung sein“, so Loughnane.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly