Suborics durch Gatsby Wings mit nächstem FRA-Sieg für die Avatara SA

Schon zum mittlerweile siebten Saisonsieg kam Trainer Andreas Suborics am Mittwochabend für seinen Besitzer, die Avatra SA. Unter diesem Namen agiert Bernd Dietel mit seinen Pferden seit einiger Zeit. Sämtliche Siege kamen in Frankreich zustande, das ist aber nicht verwunderlich, da quasi fast alle Pferde im Nachbarland laufen. Hierzulande hatte man in diesem Jahr nur einen Start.

Gatsby Wings gewann unter Hugo Boutin ein 1800 Meter-Rennen für den jüngsten Jahrgang und war dabei als 9,4:1-Chance erfolgreich. Nach einem siebten Platz beim Debüt in Nancy kam der The Grey Gatsby-Sohn nun also schnell zum ersten Treffer. Auf den zweiten Platz verwieß man nach einem Rennen aus dem Vordertreffen den klaren 1,6:1-Favorit My Own Way (Sylvain Ruis/Nicolas Perret). Dritter wurde dahinter Debütant Green Peas (Nuno Manuel Lopes Duarte/Natalie Bentley).

Der Sieger war allerdings nicht der einzige deutsche Vertreter in dem mit 16.000 Euro dotierten Rennen, denn Suborics hatte mit Marco Klöppers Brady auch noch ein zweites Pferd am Start. Der Debütant wurde unter Corentin Berge im toten Rennen Sechster. Ebenfalls mit von der Partie war Swen Strassmeiers Superjet. Der Außenseiter wurde für den Besitzertrainer Elfter und damit Letzter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil