Suborics’ Bemer für den Prix Saonois genannt

Am 11. Februar steht in Cagnes-sur-mer mit dem zur Listenklasse Prix Saonois (52.000 Euro) das zweite Listenrennen des diesjährigen Flach-Meetings an. Auch ein deutsches Pferd wurde für die auf PSF gelaufene Meilen-Prüfung genannt.

Dabei handelt es sich um den von Andreas Suborics für Avatara S.A. trainierten Bemer. Insgesamt erhielten zwölf Pferde eine Nennung für das Black Type-Rennen.

Auch dabei: Der von Philippe Decouz für Antoine Griezmann trainierte Hooking, der am vergangenen Sonntag in Cagnes den Grand Prix Riviera Cote d’Azur (LR) für sich entscheiden konnte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly