Star-Jockey Damien Oliver beendet großartige Karriere mit Sieg

Damien Oliver, einer der besten und erfolgreichsten Jockeys Australien, hat am Samstag in Ascot (Perth) seine Karriere beendet. Standesgemäß mit einem Sieg. Mehr noch: Oliver gewann ein Rennen, welches zu seinen Ehren als Damien Oliver Gold Rush (1400 m) gelaufen wurde.

In seinem letzten Rennen steuerte er Munhamek zum Sieg. “Es ist eine kleine Erleichterung“, so Damien Oliver nach dem Rennen. „Die große Aufmerksamkeit war nie wirklich mein Ding, aber es war überwältigend. Noch nie habe ich hier auf der Rennbahn so viele Zuschauer erlebt. Ich werde das nie vergessen. Wahrscheinlich werde ich erst morgen realisieren, dass meine Karriere nun tatsächlich vorbei ist.“

Damien Oliver gewann in seiner Laufbahn nicht weniger als 3189 Rennen. Er holte dreimal den Melbourne Cup, siegte viermal im Caulfield Cup und war zweimal in der Cox Plate erfolgreich.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly