St Elvira imponiert in ParisLongchamp: Sieg für Suborics und Boutin

Beim dritten Karrierestart hat die drei Jahre alte Stute St Elvira aus dem Kölner Rennstall von Trainer Andreas Suborics am Donnerstag ihre Maidenschaft abgelegt.

Unter Hugo Boutin kam die Stute aus dem Besitz des Stalles Tarantella zu einem leichten Start-Ziel-Sieg, wehrte in der Geraden alle Angriffe der Gegnerinnen sehr locker ab.

St Elvira war beim zweiten Start gleich im Tattersalls Diana-Trial in Iffezheim aufgeboten worden, hatte sich dort als Dritte schon bärenstark aus der Affäre gezogen. Anknüpfend an diese Leistung gab es nun den Sieg in Paris. Mit 6,4:1 war der am Toto noch sehr lohnend bezahlt.

„Sie hat die Form aus Iffezheim bestätigt, es ist eine Stute, die sich mit jedem Start steigert. Wir bleiben erst mal in Frankreich, es dann aber im Herbst wieder in Black Type-Rennen versuchen, so Trainer Andreas Suborics nach dem Sieg der Stute, die auch optisch ein echter Hingucker war in Paris.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe