Skipper nicht mehr sieglos – Iffezheimer Trainer kommen zum dritten Sieg

Am Samstag erleben die Trainer der Iffezheimer Trainingszentrale einen guten Tag, denn nachdem bereits Gerald Geisler und Fabian Xaver Weißmeier zu jeweils einem Sieg in Köln kamen, legte Carmen Bocskai im französischen Le Croise Laroche nach.

Dort kam der von ihr vorbereitete Skipper für das Besitzer-Ehepaar Moser zu seinem ersten Sieg. Unter Hugo Besnier kam der vom Gestüt Eulenberger Hof gezogene Manduro-Sohn zum Premierentreffer.

Der Sieg zahlte in einem mit 14.000 Euro dotierten 1800 Meter-Handicap 10,7:1. In diesem Rennen lief auch einige weitere Deutsche, so kam Doris Smiths Albert Bridge auf den sechsten und Hans-Albert Blumes Riverwing auf den achten Platz. Die Plätze 14 und 15 belegten die von Werner Haustein und Matthias Keller trainierten Tawat Al Gunay und Kedance.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)