Sisfahan: „Samstag nochmal Kondition tanken, dann geht’s los“

Am Samstag in acht Tagen ist es so weit. Dann soll Henk Grewes Sisfahan am „Super-Saturday“ sein diesjähriges Dubai-Debüt geben. Vier Wochen später steht dann ein Start im Dubai Sheema Classic auf der Agenda.

So ist der Plan und der geht im Moment voll auf wie sein Trainer am frühen Freitagmorgen gegenüber GaloppOnline.de berichtet:

„Im Moment sieht alles so aus wie es aussehen muss. Wir sind voll im Plan. Am Samstag wird er nochmal allein auf der Rennbahn arbeiten. Dabei wird er nochmal Kondition tanken und dann geht’s los. Den ersten Start wird er vielleicht noch brauchen, aber wir blicken voller Vorfreude auf den World Cup-Tag.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau