Shishkin – Cheltenham-Generalprobe in Newbury

Am Samstag steht für den von Nicky Henderson trainierten Shishkin die Generalprobe für den Cheltenham Gold Cup. In Newbury wird der Zehnjährige aus dem Besitz von Joe und Marie Donnelly die zur Gruppe II zählende Denman Chase absolvieren. Laut seinem Trainer ist er „in bestechender Form“.

Zuletzt agierte der Sholokhov-Sohn zweimal unglücklich. In der Nirvana Spa 1965 Chase Ende November weigerte er sich am Rennen teilzunehmen und in der King George VI Chase wurde er am vorletzten Hindernis in aussichtsreicher Lage reiterlos.

Am Samstag nun soll alles besser werden für den Henderson-Star, der für den Cheltenham Gold Cup der am Wettmarkt aussichtsreiche Teilnehmer aus Großbritannien ist. Henderson sagte am Mittwoch: “Nico de Boinville ist ihn am Samstagmorgen ausgeritten und hat ihn heute Morge gearbeitet. Er ist über fünf Hindernisse gesprungen und es hätte auch keinen Sinn gemacht, noch mehr zu springen. Er war sehr aufgeweckt und Nico sagte, er befindet sich in hervorragender Form.“

Für die Denman Chase gilt Shishkin als klarer Favorit. Zu seinen Herausforderen zählen vor allem Protektorat und Hitman.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly