Schiergens Principe gewinnt die Quinte von Deauville

Quinte-Sieg für den von Peter Schiergen für Klaus Allofs und die Stiftung Gestüt Fährhof trainierten Principe.

Unter Sibylle Vogt gewann der fünfjährige Free Eagle-Sohn am Sonntag in Deauville den mit 70.000 Euro dotierten Prix du Pays de Bray über 1900 Meter. Mit einem starken Schlussakkord verwies der Asterblüte-Vertreter Saint Etienne und Behtar auf die Plätze zwei und drei. Für Principe war es der zweite Frankreich-Sieg in Serie.

Für den Treffer am Sonntag gab es 35.000 Euro. Damit steht der aus Fährhofer Zucht stammende Principe bei der Gewinnsumme nun knapp unter 200.000 Euro. Für einen Handicapper eine beachtliche Summe.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste