Ryan Moore reitet Star-Youngster Storm Boy im Golden Slipper

Die Golden Slipper Stakes sind das wichtigste Zweijährigenrennen Australiens. In diesem Jahr wird das mit 5 Millionen Dollar dotierte Gruppe I-Rennen am 23. März ausgetragen. Favorit für die 1200 Meter-Prüfung in Rosehill ist der ungeschlagene Storm Boy, der nicht nur aufgrund seiner Siege für Schlagzeilen sorgte.

Coolmore hatte sich vor wenigen Wochen den Justify-Sohn für eine nicht genannte Summe gesichert. Man darf davon ausgehen, dass einige Millionen geflossen sind. Coolmores Jockey Nummer eins in der nördlichen Hemisphäre, Ryan Moore, begibt sich für den Zweijährigen  nach Australien. Er wird den von Gai Waterhouse und Adrian Bott trainierten Hengst im Golden Slipper steuern.

Ryan Moore war bereits im letzten Jahr mit Coolmores Shinzo in den Golden Slipper Stakes erfolgreich. Storm Boy gewann im Dezember letzten Jahres sein Debüt in Rosehill, daraufhin folgten Siege in den Gruppe III BJ McLachlan Stakes, im zur Listenklasse zählenden Magic Millions 2YO Classic und in den Gruppe II Skyline Stakes.

In den Skyline Stakes saß Top-Jockey James McDonald im Sattel von Storm Boy. McDonald hat auch einen aussichtsreichen Ritt für die Golden Slipper Stakes angenommen. Er wird den von Chris Waller betreuten Switzerland steuern. Mit dem ungeschlagenen Snitzel-Sohn hat McDonald bereits die Coolmore Pierro Plate und die zur Gruppe II zählenden Todman Stakes gewonnen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau