Royal Ascot: Schreibt Mullins wieder Geschichte?

Der irische Starcoach Willie Mullins hat in seiner Karriere sicher schon so manche Geschichte geschrieben.

Nun könnte eine neue dazukommen. Und zwar beim königlichen Royal Ascot Meeting, das am kommenden Dienstag beginnt.

Er könnte dann der erste Trainer der Geschichte werden, dem es gelingt in einer Saison zuerst den Gold Cup in Cheltenham und später noch den Ascot Gold Cup zu gewinnen.

Beim wichtigsten Hindernismeeting der Welt punktete er im Hauptereignis mit Galopin Des Champs, in England soll Echoes in Rain für Irland Geschichte schreiben.

Aktuell notiert der siebenjährige Authorized-Sohn bei den Buchmachern bei Kursen von um die 12:1 für den geschichtswürdigen Trefffer.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne