Rohne Erster Dritter – Knapp an Longchamp-Zweier vorbei

Ralf Rohne ist am Donnerstag knapp an einem Zwilling in ParisLongchamp vorbeigesegelt, nur ein kurzer Kopf fehlte dazu.

Nach einem sehenswerten Ritt von Bauyrzhan Murzabayev siegte der Wallach Darlington für den Stall Colonia in einem 21.000 Euro-Handicap über 1800 Meter, der zweite Rohne-Schützling Riyak (Mickael Barzalona) wurde hinter Nights on Broadway knapp geschlagen Dritter. 17,5:1 zahlte immerhin noch der Rohne-Platzzwilling.

Für Darlington, den der Trainer selbst gezogen hat, war es der erste Karrieresieg. Er stand in seiner gesamten Karriere immer im Rohne-Stall, zunächst im Besitz von Ingrid Thau und dann für den Stall Colonia.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe