Novum in Australien: Ein Rennen ganz nach Wunsch

In Australien, genauer im Bundesstaat Victoria, hat sich Racing Victoria eine interessante Sache einfallen lassen. Zukünftig soll alle drei Wochen ein Rennen auf einer Rennkarte freigelassen werden. Zwei Wochen vor dem entsprechenden Renntag wird eine Umfrage bei den Trainern nach Wünschen über Distanz, Klasse, Alter und Geschlecht für das Rennen durchgeführt.

Auf Grundlage dieses Ergebnisses wird dann erst die entsprechende Prüfung ausgeschrieben.  „Nach einer Konsultation der Interessengruppen wird Racing Victoria in regelmäßigen Abständen ein ‘nicht zugewiesenes Rennen’ ansetzen, um den Trainern mehr Flexibilität bei der Programmgestaltung zu bieten”, heißt es in einer Erklärung.

Falls das Modell gut anläuft, will man im Laufe der nächsten Saison diese Art der Ausschreibung häufiger anbieten. Das erste Rennen dieser Art ist für den 10. August in Bendigo geplant.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp