Reichlich Chancen – 21 Japan-Ritte für Murzabayev am Wochenende

Im japanischen Hanshin stehen am Samstag und Sonntag jeweils zwölf Rennen auf der Karte und Bauyrzhan Murzabayev ist in 21 der 24 Rennen dabei. Elf Ritte hat er am Samstag, zehn sind am Sonntag. Reichlich Chancen also für den vierfachen deutschen Jockeychampion weitere Japan-Treffer zu erzielen.

Dabei bieten sich dem Kasachen auch wieder zwei Möglichkeiten auf Black Type-Siege. Am Samstag reitet er im The Tulip Sho, einem Gruppe II-Rennen über die Meile (Gras), für Trainer Hiroyuki Uemura Erato, am Sonntag sitzt er in den zur Listenklasse zählenden Osakayo Stakes (1800 m, Gras) auf Takayuki Yasudas Gratias.

Aktuell steht Bauyrzhan Murzabayev in Japan in diesem Jahr bei sechs Siegen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil