Reckes Dotie Boy reiterlos am letzten Sprung in Meran – Burschi siegt

Mit dem sicheren dritten Platz in der Hand wurde Christian von der Reckes Dotie Boy am Samstag in Meran in der Steeple Chases d’Italia, einem Gruppe II-Rennen auf der Jagdbahn, am letzten Sprung reiterlos, nachdem er diesen Sprung verweigert hatte.

Der Sieg ging an den von Jan Falteysek gerittenen Burschi, einen Maxios-Sohn aus der Zucht des Gestüts Etzean.

Unterwegs immer an zweiter Stelle hinter Ramuntcho galoppieren, war Burschi in der Geraden das deutlich besser gehende Pferd, gewann überlegen.

Der Vierjährige schaffte seinen bereits vierten Jahrestreffer. Ein Pferd mit großer Zukunft über die Sprünge, wie es scheint.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse