Probe für den Ascot Gold Cup

Heute Abend tritt Dee Ex Bee, aus dem Stall von Mark Johnston, in den zur Gruppe III zählenden Henry II Stakes an. Das Rennen führt über 3264 Meter und soll als Vorbereitung auf den Ascot Gold Cup für den Farhh-Sohn dienen (zum Rennen).

Mark Johnston hat das prestigeträchtige Steherrennen in Ascot schon drei Mal gewinnen können. Der letzte Erfolg liegt allerdings 17 Jahre zurück. Der Epsom Derby-Zweite des letzten Jahres wird heute als heißer Favorit in Sandown antreten, in Ascot wird diese Ehre wohl John Gosdens Stradivarius zuteil (zum Langzeitmarkt).

Johnston hat mit Austrian School und Making Miracles heute noch zwei weitere Kandidaten im Rennen. Austrian School ist ebenfalls für den Gold Cup während des Royal Ascot Meetings genannt.

Auch im zweiten Gruppe III-Rennen des Abends in Sandown, den Brigadier Gerard Stakes, wird mit Matterhorn der Favorit wohl aus dem Quartier von Mark Johnston kommen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly