Pierre-Charles Boudot geht in Winterpause

“Noch heute und dann ist Schluss.” Wie der französische Spitzenjockey Pierre-Charles Boudot – mit 201 Treffern auf Platz zwei der französischen Jockeystatistik liegend – am Mittwoch auf seinem Twitter-Account mitteilt, wird er am heutigen Donnerstag in Deauville seine letzten Ritte für dieses Jahr ausführen.

Gleichzeitig gratulierte er seinem Kollegen Maxime Guyon zu seinem ersten Jockey-Championat. “Meine Saison endet am Donnerstag in Deauville. Es war die beste meiner Karriere. Vielen Dank an alle, die mich unterstützt haben und Gratulation an Maxim zu seinem ersten Championat. Im Januar komme ich zurück und stürze mich in neue Abenteuer.”

Für Boudot verlief die Saison 2019 wie im Traum. Insgesamt gewann er sieben Gruppe I-Rennen. Absoluter Höhepunkt war natürlich der Sieg im Prix de l´Arc de Triomphe mit dem Ammerländer Waldgeist am ersten Oktobersonntag.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp