Oisin Murphy zurück in England und gleich wieder erfolgreich

Ex-Champion Jockey Oisin Murphy ist zurück auf der Insel. Teile des Januars verbrachte der aus Irland stammende Reiter u.a. in den USA oder Indien, wo er die 1000 Guineas und die Oaks gewinnen konnte. Nun ist er „zu Hause“ in die Saison eingestiegen und das schnell wieder mit einem Sieg.

Mit How Impressive, der in Lingfield auf Handicapebene seinem Namen alle Ehre machte, gelang dem 28-jährigen bei seinem siebten Ritt in der Wahlheimat der erste Treffer in 2024.

Trainer Hugo Palmer: „Es war schön, Oisin seinen ersten Saisonsieger zu satteln, und es ist das erste Mal, dass ich ihn mit einer Sonnenbräune sehe.“

Murphy war 2019, 2020 und 2021 dreimal in Folge englischer Champion-Jockey, ehe ihn u.a. Alkoholprobleme aus der Bahn warfen. Ihm wurde eine 14-monatige Sperre bis Februar 2023 auferlegt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly