Neue Favoritin und ein Wackelkandidat

Am Dienstag startete das Craven Meeting in Newmarket. Ein wichtiger Wegweiser für das Guineas-Wochenende Anfang Mai.

Nach dem Sieg von der von Roger Varian trainierten Scat Daddy-Tochter Qabala in den zur Gruppe III zählenden Nell Gwyn Stakes gibt es eine neue Favoritin für die 1000 Guineas.

Godolphin wird am Mittwoch mit Zakouski und Royal Marine zwei aussichtsreiche Kandidaten in den Gruppe III Craven Stakes aufbieten. Gut möglich, dass es danach auch für die 2000 Guineas einen neuen Favoriten geben wird, zumal Too Darn Hot als Wackelkandidat für den Klassiker gilt. Verletzungsbedingt hatte er letztes Wochenende sein Saisondebüt in Newbury verpasst und eine Entscheidung, ob er überhaupt in den Guineas antreten kann, soll am Wochenende, spätestens Anfang nächster Woche fallen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp