Nächstes Ziel Japan Cup

Langzeitpläne für Prince Of Arran hat sein Trainer Charlie Fellowes sofort nach dem zweiten Platz im Melbourne Cup gemacht. Eine dritte Teilnahme am Rennen, das eine ganze Nation stoppt, soll nächstes Jahr in Angriff genommen werden.

Für den Shirocco-Sohn ist 2019 aber noch nicht Schluss, der zur Gruppe I zählende Japan Cup steht nun auf dem Plan. Fellowes auf twitter: „Es sieht so aus, als würde Prince Of Arran einen neuen Stempel in seinen Pass bekommen. Sein nächster Start wird am 24. November im Japan Cup sein. Er ist perfekt aus dem Melbourne Cup gekommen und wird Montag nach Tokio fliegen.“

Der sechsjährige Wallach sammelt jede Menge Flugmeilen. Er hat an Rennen in seiner Heimat Großbritannien teilgenommen, war in Dubai, Australien, Hong Kong und in den USA.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp