Nach Sturz: Coralie Pacaut meldet sich aus dem Krankenhaus

Nach einem schlimmen Sturz am Mittwoch in Argentan hat sich Reiterin Coralie Pacaut über Social Media für die vielen Genesungswünsche bedankt.

„Danke für die vielen Nachrichten. Es ist schwer, aber ich bin froh, dass ich wieder da bin“, teilte sie mit. Über die genauen Verletzungen ist indes noch nichts bekannt.

Etwa 100 Meter vor dem Ziel musste Pacaut zu Boden, nachdem sich ihr Ritt Guitry in der Zielgeraden verletzte. Wie das Jour de Galop am Mittwochabend meldete, verlor Coralie Pacaut kurz das Bewusstsein. Nachdem sie wieder zu sich kam, wurde sie ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Dort wurde eine Reihe von Untersuchungen vorgenommen. Das letzte Rennen des Renntages wurde abgesagt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly