Nach 27 Jahren: Seamus Heffernan nicht mehr bei Ballydoyle

Eine der längsten Verbindungen im europäischen Spitzen-Galopprennsport ist zuende gegangen. Seamus Heffernan, 51jähriger irischer Topjockey, verlässt nach 27 Jahren das Ballydoyle-Quartier des irischen Startrainers Aidan O’Brien.

Seit 1996 war Heffernan dort tätig, meistens als zweiter Jockey. Am Wochenende gab Heffernan bekannt, dass er nicht weiter bei Ballydoyle arbeiten werde, sondern als Freelancer in die Saison 2024 geht.

Gerüchte hatte es diesbezüglich auf der Grünen Insel bereits in den letzten Wochen gegeben, nun ist es Fakt. Von Jim Bolger kam Heffernan 1996 zu O’Brien, für den er zahlreiche Top-Rennen gewann.

2019 gewann er das Epsom Derby mit Anthony Van Dyck, 2012 die Epsom Oaks mit Was. Fünfmal ritt Heffernan den Sieger des Irish Derbys. Für die Coolmore-Operation ritt er insgesamt 36 Gruppe I-Sieger, 35 von ihnen wurden von Aidan O’Brien trainiert. Heffernan saß auch im Sattel von Galileo bei dessem Sieg in den Derrinstown Stud Stakes. Mit Highland Reel gewann er 2016 den Breeders’ Cup Turf.

“Es gab keinen Streit, ich habe mich einfach dazu entschlossen, in diesem Jahr als Freelancer zu reiten, weil es das beste für mich ist. Wenn sich die Möglichkeit gibt, für Ballydoyle zu reiten, dann freue ich mich”, so Heffernan in einem Statement.

Seinen letzten Gruppe I-Sieger für Aidan O’Brien ritt Heffernan 2021, als er mit Empress Josephine die Irish 1.000 Guineas gewann. In der letzten Zeit bekam oft auch Wayne Lordan gute Ritte für O’Brien, was ein Grund für Heffernans Entscheidung, Ballydoyle zu verlassen, gewesen sein könnte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau