Wieder “maximaler Erfolg” in Ascot?

Das erste Gruppe I-Rennen während Royal Ascot sind wie gewohnt die Queen Anne Stakes (Gr.I/250.000 Pfund). Die Meilenprüfung für vierjährige und ältere Pferde könnte gleich mal Beute für Aidan O’Brien werden, der ja bereits am vorletzten Wochenende wieder einmal die britischen 1,000 Guineas nach Irland entführte.

Hier greift er mit dem zweifachen Gruppe I-Sieger Circus Maximus an, der bereits in der Vorsaison mit einem Top-Level-Treffer in den St. James’s Palace Stakes (Gr.I) während Royal Ascot glänzen konnte. Ryan Moore sitzt im Sattel der sich derzeit in England aufhält und dort die O’Brien-Pferde reitet, während Seamie Heffernan die Nummer Eins für die in Irland startenden Pferde ist.

Die von John Gosden trainierte Terebellum wird als stärkste Gegnerin eingeschätzt. (zum Rennen) Die vierjährige Sea The Stars-Tochter ist frische Gruppe II-Siegerin. Andrew Baldings Gruppe III-platzierter Listensieger Fox Chairman läuft der Ruf starker Trainingsleistungen voraus. Paul und Oliver Coles Duke Of Hazzard unter Silvestre de Souza hat die letzte Saison mit Listen-, Gruppe III- und Gruppe II-Sieg abgeschlossen. Außer einem netten fünften Platz im französischen Guineas-Äquivalent letztes Jahr in Longchamp hat er auf höchsten Parkett nichts vorzuweisen, er muss sich also bewähren. Richard Hannons klassische Siegerin Billesdon Brook unter Sean Levey ließ im vergangenen Herbst als Siegerin der Sun Chariot Stakes kräftig aufmerken, sie hat auch schon Anfang des Monats einen Konditionsstart hinter sich. Sir Michael Stoutes Mustashry gewann frisch zu Beginn letzter Saison immerhin die Lockinge Stakes von Newbury.

Einziger Kandidat vom europäischen Festland ist der von Francis-Henri Graffard vorbereitete Plumatic, zuletzt Gruppe III-Zweiter in Chantilly.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly