Lajoscha am Sonntag im Premio Coppa d’Oro

Der Top-Steher Lajoscha aus dem Stall von Andreas Wöhler begleitet seine Trainingsgefährtin View Zabeel nach Mailand.

Dort geht der Galopper aus dem Besitz des Team Valor im Premio Coppa d’Oro an den Start. Eduardo Pedroza wird reiten.

Das Rennen ist ein Listenrennen, mit 42.900 Euro dotiert, es geht über 3000 Meter. Lajoscha hat beim einzigen Jahresstart 2023 das Altano-Rennen in Hoppegarten gewonnen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud