Kein Wertheimer-Starter im Grand Prix de Saint-Cloud

Beim Grand Prix de Saint-Cloud (Gruppe I, 2400m), der am kommenden Sonntag stattfindet, wird nun doch kein Vertreter der Wertheimer-Brüder an den Start gehen.

Junko (Grand Prix de Chantilly) wurde bereits am Mittwoch aus dem Rennen genommen. Am Donnerstag war es dann Pensée du Jour (Prix Corrida), die von ihrem Trainer André Fabre gestrichen wurde.

„Unsere beiden Pferde hatten einen kleinen Rückschlag in ihrer Vorbereitung“, sagte Pierre-Yves Bureau, Manager des Wertheimer-Rennstalls, der in dieser Saison an der Spitze der Züchter steht.

Vor der endgültigen Starterangabe bleiben noch sieben Pferde im Rennen, darunter Irésine, der mit Marie Velon ins Rennen geht, Feed the Flame (Alexis Pouchin) und der Aidan O’Brian-Vertreter Point Lonsdale (Ioritz Mendizabal).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine