Joli Prince gibt perfekten Einstand für Karoly Kerekes

Das nennt man einen perfekten Einstand. Beim ersten Start für Trainer Karoly Kerekes konnte der für Christine Kochwagner trainierte Joli Prince am Samstag in Chantilly gewinnen.

Unter dem französischen Championjockey Maxime Guyon gewann der American Devil-Sohn auf der PSF-Bahn als 7,8:1-Chance ein mit 30.000 Euro dotiertes 1900 Meter-Handicap gegen Sven Schleppis Antrim und Central Park West.

Für den Riemer Trainer Karoly Kerekes war es bereits der zweite Saisonsieg. Wie Kerekes jüngst bei seiner Stallparade zu verstehen gab, könnte es für den fünfjährigen Joli Prince nun ein Quinte-Handicap gehen, und zwar in genau jenes, welches er 2023 gewinnen konnte. Auch dieses Rennen wird in Chantilly entschieden werden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau