Jockey Liam Treadwell verstorben

Im Alter von nur 34 Jahren ist Grand National-Siegjockey Liam Treadwell verstorben. Dies berichtet die Racing Post ohne nähere Umstände seines Todes zu nennen.

Treadwell ritt fast 300 Sieger, seinen größten Triumph erlebte er 2009 als er Venetia Williams‘ Außenseiter Mon Mome zum Grand National-Sieg in Aintree steuerte. 2018 beendete er nach einem Sturz in Bangor seine Karriere. Nachdem er dann fast ein Jahr am Stall von Ed de Giles tätig war, kehrte er 2019/20 zurück in den Rennsattel und kam auf zehn Siege, die ihm allesamt für Trainer Alastair Ralph gelangen.

„Liam war eine großartige Person und ein guter Freund“, so Ralph. „Er war ein Jahr bei mir, war mein Assistent und ist für mich geritten. Wir hatten eine tolle Saison. Es ist so traurig. Ich kannte niemanden, der ein schlechtes Wort über Liam verloren hätte.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste