Japan: Murzabayev auch am Sonntag wieder erfolgreich

Nach bereits zwei Siegen am Samstag blieb Bauyrzhan Murzabayev in seinem Winterdomizil Japan auch am Sonntag nicht ohne Volltreffer.

Drei, zwei, eins, meins wird er sich in Tokyo gedacht haben müssen, als er im dritten Rennen nach einem dritten und einem zweiten Platz in den vorausgegangenen Rennen einmal mehr den Zielpfosten als erstes passierte.

Big Flower (Trainer Yukihiro Kato) hieß sein Partner in einem mit umgerechnet 73.181 Euro dotierten Rennen für den Derbyjahrgang.

Auch im Hauptrennen, den zur Gruppe I zählenden February Stakes, war der Kasache engagiert. Mit seinem Partner Dura Erede konnte er allerdings aus guter Ausgangsposition am Ende nicht in die Entscheidung eingreifen und landete nur auf Rang zwölf.

In Tokyo ebenso im Einsatz war am Sonntag Rene Piechulek. Dem Stalljockey von Trainerin Sarah Steinberg gelang diesmal aber kein Sieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau