Inspiral: Prince of Wales’s statt Queen Anne Stakes

Lange galt sie als Favoritin auf den Sieg in den Queen Anne Stakes, am ersten Tag von Royal Ascot. Doch im Lager der Frankel-Tochter Inspiral hat man sich inzwischen anders entschieden.

Die von John und Thady Gosden für das Cheveley Park Stud trainierte Frankel-Tochter soll nun nicht am Dienstag starten, sondern am Mittwoch, dem zweiten Tag des Meetings. Neues Ziel für die sechsfache Gruppe I-Siegerin sind die über 2000 Meter führenden Prince of Wales’s Stakes, natürlich ebenfalls ein Gruppe I-Rennen.

Über den weiteren Weg hat Inspiral, die ihre meisten Siege auf der Meile errungen hat, bereits beim Breeders’ Cup überzeugen können, als sie im vergangenen November das Filly & Mare Turf in Newmarket gewann.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)