Hindernislegende Hardy Eustace lebt nicht mehr

Der zuletzt von dem inzwischen verstorbenen Dessie Hughes trainierte zweifache Champion Hurdle-Sieger Hardy Eustace lebt nicht mehr.

Auf dem Irish National Stud, wo der Archway-Sohn seinen Lebensabend verbrachte, segnete er am Sonntag im stolzen Alter von 27 Jahren das Zeitliche.
Hardy Eustace gewann 2004 und 2005 das Champion Hurdle, insgesamt gewann der für seine Tapferkeit bekannte Wallach sieben Mal auf höchstem Niveau, 2010 verabschiedete er sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Sein Besitzer Lar Byrne gegenüber der Racing Post: “Es ist ein sehr trauriger Tag, an dem wir den Tod der Legende Hardy Eustace bekannt geben müssen. Hardy hat uns so viele besondere Tage beschert und wird der Familie Byrne für immer als ein einmaliges Pferd in Erinnerung bleiben.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau